Hi, ich bin Manu

Hi, ich bin Manu

und helfe Dir wieder fit zu werden.
Mit schnellen Rezepten und helfenden Tipps mache ich Dir das Mamaleben einfacher.

Kalbsschnitzel mit Blattspinat

Blattspinat glänzt neben der Mineralstoffe auch durch etliche Vitamine, wie zum Beispiel Beta-Carotin, Vitamin C und E.
Beta-Carotin soll Haut- und Haarstruktur festigen, die Vitamine stärken die Abwehrkräfte und schützen die Zellen.

Dunkele Fleischsorten liefern das meiste Eisen und die Kalbsschnitzel sind noch mega lecker dazu! Besser kannst Du Deinen Energiehaushalt nicht wieder zum Laufen bringen.

Das Rezept ist so unglaublich einfach, dass sogar mein Mann es ohne Probleme kochen konnte und er gehört eher zu den Heißwasserbereitern.

 

 

Kalbsschnitzel mit Blattspinat

Blattspinat hat neben der Mineralstoffe auch Vitamine, wie Beta-Carotin, Vitamin C und E. Die Vitamine stärken die Abwehrkräfte, Rindfleisch liefert Eisen.

Banner GVK 970x250px

Frage Deine Krankenkasse ob sie die Kosten übernimmt und genieße die Rückbildung zu Hause!

Zutaten für 2 Portionen:

360 g dünne Kalbsschnitzel (6 dünne Kalbsschnitzel)

1 Bio-Zitrone

1 Schalotte

250 g frischer Blattspinat

2 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

1/2 TL körnigen Senf

125 ml Haferdrink

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Und so geht´s:

  • Den Backofen auf 100°C (Umluft 80°C) vorheizen.
  • Die Kalbsschnitzel in einen Gefrierbeutel legen und mit einer schweren Pfanne flachklopfen.
  • Die Zitrone heiß abspülen, trocknen, Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen und anschließend in sehr feine Streifen schneiden. Saft auspressen.
  • Schalotte schälen, fein würfeln. Den Blattspinat putzen, waschen und trockenschleudern.
  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kalbsschnitzel von jeder Seite 1 Minute bei starker Hitze scharf braten. Herausnehmen, salzen, pfeffern und im vorgeheizten Backofen warmhalten.
  • Eine Pfanne auswischen. Restliches Öl darin erhitzen und die Schalottenwürfel 2 Minuten glasig dünsten. Den Spinat dazugeben, unter Schwenken 1-2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  • Zitronenschale in die Pfanne geben, 2 EL Zitronensaft dazugeben.
  • Haferdrink zugießen und Senf einrühren, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Kalbsschnitzel mit dem angesammelten Fleischsaft in die Pfanne geben, einmal schwenken. Das Fleisch direkt wieder aus der
    Pfanne nehmen, auf dem Spinat anrichten und mit der Sauce servieren.
 
 

Ganz viel Spaß beim Nachbraten!


Gefällt Dir der Beitrag? Teile ihn mit anderen Mamas!

Facebook
Twitter
Pinterest
Google+
LinkedIn
Print
WhatsApp
Blattspinat hat neben der Mineralstoffe auch Vitamine, wie Beta-Carotin, Vitamin C und E. Die Vitamine stärken die Abwehrkräfte, Rindfleisch liefert Eisen.