Hi, ich bin Manu

Hi, ich bin Manu

und helfe Dir wieder fit zu werden.
Mit schnellen Rezepten und helfenden Tipps mache ich Dir das Mamaleben einfacher.

Hafer - Vanille - Porridge mit frischen Beeren

Die Ideen zum Frühstück gehen Dir aus?

Frisches Obst liefert Dir wichtige Vitamine für Deinen Stoffwechsel.

Himbeeren

enthalten viele verschiedene Spurenelemente und Vitamine. Vor allem viel Vitamin C. Das hilft Deinem Immunsystem und kurbelt Deinen Stoffwechsel an. Die enthaltenen Mineralien Phosphor und Kalzium unterstützen Deine Zähne und Knochen, das enthaltene Magnesium Deine Muskeln. Du siehst also, von Himbeeren dürfen es ruhig ein bisschen mehr sein.

Blaubeeren

enthalten viel Vitamin C, das kurbelt auch die Produktion von Kollagen an. Kollagen polstert die Haut auf und mindert Falten. Das enthaltene Vitamin E gilt seit langem als Schönheits-Vitamin. Vitamine C und E zählen zudem zu den Antioxidantien und helfen freie Radikale abzufangen. Sie stärken dazu Dein Immunsystem.

Weintrauben

hingegen enthalten sehr viel Fruchtzucker und sollten nur mäßig gegessen werden.

Haferflocken

liefern Dir wichtige Fette und sorgen durch ihre komplexen Kohlenhydrate für ein anhaltendes Sättigungsgefühl. Der Blutzuckerspiegel steigt nach einem Haferflocken-Frühstück nur langsam an. So ist die Gefahr von Heißhungerattacken geringer.
 

 

Jetzt aber zum versprochenen Rezept:

Hafer – Vanille – Porridge mit frischen Beeren
 
Die Ideen zum Frühstück gehen Dir aus? Hafer - Vanille - Porridge - Frisches Obst liefert Dir wichtige Vitamine für Deinen Stoffwechsel.
Banner Rückbildung 970x250px

Frage Deine Krankenkasse ob sie die Kosten übernimmt und genieße die Rückbildung zu Hause!

Zutaten für 2 Portionen:

300 ml Haferdrink (Hafermilch) oder Wasser

80 g kernige Haferflocken

1 Prise Salz

1 Prise Zimtpulver

3 EL geschrotete Leinsamen

2 EL gehackte Haselnüsse

1 Prise Vanillepulver

50g Himbeeren

50g Blaubeeren

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Und so geht´s:

  • Den Haferdrink mit Haferflocken, Vanille, Zimt, Salz und Leinsamen in einen Topf geben, aufkochen und ca. 2 Minuten, bei geringer Hitze, köcheln lassen.
  • Topf vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten quellen lassen.
  • Die Nüsse in einer Pfanne anrösten.
  • Früchte waschen und zum Schluss, zusammen mit den Nüssen über das Porridge geben.
 

Dieses Rezept steht bei uns regelmäßig auf dem Speiseplan. Es ist wird beim Planen der Woche fast immer als erstes genannt. Auch als Frühstück für die KiTa ist es perfekt geeignet.


Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Nachmachen!


Gefällt Dir der Beitrag? Teil ihn mit mit anderen Mamas!


Facebook
Twitter
Pinterest
Print
Google+
LinkedIn
WhatsApp
Die Ideen zum Frühstück gehen Dir aus? Hafer - Vanille - Porridge - Frisches Obst liefert Dir wichtige Vitamine für Deinen Stoffwechsel.