Hi, ich bin Manu

Hi, ich bin Manu

und helfe Dir wieder fit zu werden.
Mit schnellen Rezepten und helfenden Tipps mache ich Dir das Mamaleben einfacher.
*Ich verwende Affiliate Links in meinen Beiträgen.

Pochiertes Ei auf gegrilltem Spargel

Gegrillter Spargel ist immer wieder ein Genuss, findest Du nicht?

Ich finde schon und deshalb gibt es hier ein Rezept, was mega lecker und gesund ist.

Spargel ist ja bekannt für seine entgiftenden Eigenschaften. Er ist – genau wie die Avocado – ein glutathionreiches Gemüse. In 100 Gramm Spargel stecken ca. 28 Milligramm, in derselben Menge Avocado sind ca. 30 Milligramm enthalten.

Glutathion zählt zu den stärksten Antioxidantien und das hilft Dir bei der Entgiftung von Schadstoffen und Reduzierung des oxidativen Stresspegels.

Pochierte Eier, auch bekannt als verlorene Eier, hast Du noch nie gegessen? Ich gebe zu, als ich das erste Mal davon gehört habe, war ich nicht begeistert. Es klang irgendwie befremdlich – ein rohes Ei ohne Schale in heißes Wasser zu tauchen. Wobei das Wasser nicht kochen sollte, sondern „nur“ 65-70°C haben. Die ersten Versuche sind auf Grund dieser Tatsache kläglich gescheitert, aber mit der Zeit und der Übung wurde es besser.

Pochiertes Ei auf gegrilltem Spargel
Gegrillter Spargel ist immer wieder ein Genuss, findest Du nicht? Ich finde schon und deshalb gibt es hier ein Rezept - lecker und gesund
Banner Rückbildung 970x250px

Frage Deine Krankenkasse ob sie die Kosten übernimmt und genieße die Rückbildung zu Hause!

Zutaten für 2 Portionen:

200 g grüner Spargel

80 g Sauerteigbrot (2 Scheiben)

1 Knoblauchzehe

2 Eier (Größe L)

1 TL Olivenöl

20 g Parmesan

1 EL Weißweinessig

Salz

Pfeffer

1 Msp. Paprikapulver

3 Stiele Minze

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten ⏱

Und so geht´s:
  • Knoblauch schälen und halbieren.
  • Eine Grillpfanne erhitzen und mit Olivenöl auspinseln. Brotscheiben darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten knusprig anbraten, anschließend mit der halbierten Knoblauchzehe abreiben.
  • Spargel waschen, trocken tupfen und die holzigen Enden abschneiden. Grillpfanne erneut mit Öl auspinseln und Spargel darin bei mittlerer Hitze rundherum 4–5 Minuten braten. Mit Paprikapulver würzen und auf die Brotscheiben geben.
  • Salzwasser in einem Topf bei starker Hitze aufkochen. Essig zugeben und Hitze reduzieren. Eier nacheinander einzeln in eine Suppenkelle aufschlagen und vorsichtig in das heißen, nicht mehr kochendem Wasser gleiten lassen. Eier etwa 3 Minuten pochieren.
  • Pochierte Eier auf den Spargel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und Parmesan darüber hobeln. Minze waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und über den gegrillten Spargel streuen.
 
 

Gefällt Dir der Beitrag? Teile ihn mit anderen Mamas!

Facebook
Twitter
Pinterest
Print
Google+
LinkedIn
WhatsApp
Gegrillter Spargel ist immer wieder ein Genuss, findest Du nicht? Ich finde schon und deshalb gibt es hier ein Rezept - lecker und gesund
Gegrillter Spargel ist immer wieder ein Genuss, findest Du nicht? Ich finde schon und deshalb gibt es hier ein Rezept - lecker und gesund