Hi, ich bin Manu

Hi, ich bin Manu

und helfe Dir wieder fit zu werden.
Mit schnellen Rezepten und helfenden Tipps mache ich Dir das Mamaleben einfacher.

Klinikgeburt - Wo kommt Dein Baby zur Welt?

Die Geburt Deines Babys ist ein sensibles und sehr wichtiges Thema.

Hast Du Dich mit einem Geburtsort auseinandergesetzt oder es einfach auf Dich zu kommen lassen?

 

Für mich stand schon in meiner ersten Schwangerschaft recht schnell fest, dass diese angeleitete Schwangerschaft und Geburt (durch die vielen Gänge zum Arzt) nicht in Frage kommen. Ich wollte mein erstes Kind zu Hause in aller Ruhe, ohne viel Drumherum bekommen.

 

 

Welche Möglichkeiten gibt es?
 

 

Völlig Verschiedene und Du kannst den Geburtsort Deines Baby wählen, ja Du allein.

 

Eine Klinikgeburt, im Geburtshaus, zu Hause mit Hebamme oder allein?

 

Das Krankenhaus ist wohl der gängigste Ort – er verspricht Sicherheit und die Gesellschaft tut sich schwer einen anderen Ort zu akzeptieren.

Wie viel CTG braucht eine Schwangerschaft?

Wie viel CTG braucht man?

Das CTG (Kardiotokografie bzw. -graphie; englisch Cardiotocography -> Herztonwehenschreibung) ist eine Momentaufnahme, die über den tatsächlichen Zustand Deines Babys nicht viel aussagt. Es ist für die Babys im Bauch sehr laut und wird auch mit wildem Gezappel quittiert, was dann auch noch einen fehlerfreien Ausschnitt zerstört. Und so verbringt man manchmal viel zu lange an diesem Gerät. Ich habe diese Art der Vorsorge bei meiner Tochter abgelehnt. Die Schwester in der FA Praxis bestätigte mir, dass es am Ende nur Zufallsfunde sind, wenn etwas gefunden wird und es ist viel zu oft falscher Alarm. Ist Dein Baby aktiv und du spürst es gut, dann kann es doch nur eine super Herzaktivität haben! Hebammen haben ein Dopton und hören damit, schönender für Dein Baby, nach den Herztönen. Lass Dich nicht verunsichern von der neuen Technik und hör auf Dein Herz. Das sagt Dir sehr genau, wann was notwendig ist. Ich wünsche Dir Alles Gute!!!

Du bist schwanger und hast so viel im Kopf?

Überblick behalten –

Gratis Checkliste runter laden!

Der Geburtsort Deines Babys ist ein sensibles und sehr wichtiges Thema. Klinikgeburt war für mich nie ein Thema, Geburtshaus gibt es nicht in meiner Nähe...

Banner GVK 970x250px

Frage Deine Krankenkasse ob sie die Kosten übernimmt und genieße die Rückbildung zu Hause!

Die vermeintliche Sicherheit erweist sich aber manchmal als Interventionsschleife und die Geburt kann zur Qual werden.

Warum ist das so? Nun, jedes Krankenhaus hat einen Wirtschaftsplan zu erfüllen und Geburten sind darin eine planbare Größe. Und das nichtplanbare unter einer Geburt muss so schnell wie möglich „abgearbeitet“ werden um den Plan zu erfüllen.

Erfahrungsberichte helfen Dir

Schau Dir Erfahrungsberichte an von Frauen, die eine problemlose Schwangerschaft hatten und bei der Klinikgeburt dann doch auf dem OP- Tisch ihr Baby bekamen, weil es eben nicht schnell genug ging. Zu schnell wird ein Geburtsstop oder schwerwiegende Komplikation ausgesprochen, weil der Kreissaal frei werden muss. Es ist kein Geheimnis, dass pro Geburt 45 Minuten im Kreissaal geplant sind.

Ich möchte kein Risiko leugnen, aber das Risiko lässt sich minimieren, wenn die werdende Mama und ihr Baby genug Zeit bekommen sich aufeinander einzustimmen.

Meine Recherchen während der ersten Schwangerschaft, brachten mich dazu zu überlegen, wie meine Oma ihre Kinder bekam. Damals gab es diese ganze Geburtsindustrie noch nicht und meine Mama erblickte auch zu Hause das Licht der Welt.

Nicht zu Letzt der Gedanke an den Menschen und seinen Ursprung überzeugte mich von einer Geburt im vertrauten Heim.

Mit Sicherheit gibt es auch genug Erfahrungsberichte über wunderschöne Klinikgeburten, doch die Negativen haben für mich einfach überwogen. Ich möchte Dir nur sagen, dass Du Dich selbst informieren und abwägen solltest. Dazu gehört natürlich auch das Gespräch mit dem Kindvater und einer Hebamme.

Das Thema Hausgeburt mit Hebamme oder allein möchte ich im nächsten Post aufgreifen. Bleib also gespannt und schau wieder vorbei!

Gefällt Dir der Beitrag? Teile ihn mit anderen Mamas!

Facebook
Twitter
Pinterest
Print
Google+
LinkedIn
WhatsApp
Der Geburtsort Deines Babys ist ein sensibles und sehr wichtiges Thema. Klinikgeburt war für mich nie ein Thema, Geburtshaus gibt es nicht in meiner Nähe...
Der Geburtsort Deines Babys ist ein sensibles und sehr wichtiges Thema. Klinikgeburt war für mich nie ein Thema, Geburtshaus gibt es nicht in meiner Nähe...