Hi, ich bin Manu

Hi, ich bin Manu

und helfe Dir wieder fit zu werden.
Mit schnellen Rezepten und helfenden Tipps mache ich Dir das Mamaleben einfacher.
*Ich verwende Affiliate Links in meinen Beiträgen.

Unterschwellige Affirmationen
Verändere DEIN Leben!
Ganz einfach mit Deinem PC.
www.mindzoom.net

Louwen Diät

Der Name ist ein bisschen verwirrend, denn es handelt sich bei der Louwen-Diät nicht um eine klassische Diät, sondern um eine spezielle Ernährungsform.

Du bist schwanger und überlegst, wie die Geburt wohl werden wird?

Dauer, Schmerz und überhaupt gibt es so viele Fragen dazu.

Hast Du schon mal was von der Louwen Diät gehört?

Als ich das erste Mal schwanger war, wusste ich nichts von einer speziellen Ernährung in den letzten Wochen. Ich habe generell gegessen, wonach mir der Sinn stand – und so landeten täglich 3-4 KitKat (unbezahlte Werbung) in meinem Bauch und mein Getränk war fast ausschließlich Fruchtsaft.

Die Geburt war dann mit 23 Stunden Wehen und fast 4 Stunden Presswehen ein ganz schöner Akt (dennoch wunderschön, weil zu Hause mit Hebamme).

Du bist schwanger und hast so viel im Kopf?

Überblick behalten –

Gratis Checkliste runter laden!

Je näher die Geburt kommt umso mehr Fragen hast Du dazu. Wie lange wird es dauern, wie groß der Schmerz? Mit der Louwen Diät kannst Du das beeinflussen.

Zu Beginn meiner zweiten Schwangerschaft wollte ich Einiges anders machen, schon allein um das viele Wasser in den Beinen zu verhindern.

Also habe ich geforscht und bin auf die Louwen Diät gestoßen.

Nach der Theorie soll diese Art zu essen, die Schmerzen während der Geburt auf ein Minimum reduzieren.

 

 

Wie wirkt die Louwen Diät?

Wie das geht versuche ich mal kurz und knackig zusammen zufassen:

In den letzten Wochen vor der Geburt schüttet der Körper vermehrt Prostaglandin aus (Prostaglandine spielen eine Rolle bei der lokalen Schmerzvermittlung und als Mediatoren für die Wirkung von Hormonen.). Das Hormon steuert die körpereigene Reaktion auf Entzündungen und Schmerzen. Es hängt auch mit dem Einsetzen der Wehen zusammen und fördert die Reifung des Muttermundes.

Wer also zu viel Insulin im Körper hat, behindert die Wirkung von Prostaglandin.

 

Und so aß ich fast keine Kohlehydrate mehr und verzichtete auch auf meinen Birkenzucker im Kaffee.

Die Geburt war sehr entspannt – intensiv, aber nicht so schmerzhaft, wie die Erste. Nicht ganz 12 Stunden von der ersten Wehe bis zum Kuscheln.

Die Theorie von Louwen sagt, dass der Wehenschmerz kleiner wird, wenn Du 6 Wochen vor der Geburt keine Kohlehydrate mehr isst. Also auf Alles verzichtest, was den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lässt – vergleichbar mit einer Glyx – Diät.

Hast Du eine Stoffwechselstörung oder andere Erkrankungen, besprich dieses Thema am besten erstmal mit Deiner Hebamme oder Deinem Gyn.

Gefällt Dir der Beitrag? Teile ihn mit anderen Mamas!

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Print

Für Deine Pinterest Pinnwand habe ich Dir hier Bilder vorbereitet, mit einem Klick sind sie gepint.

Je näher die Geburt kommt umso mehr Fragen hast Du dazu. Wie lange wird es dauern, wie groß der Schmerz? Mit der Louwen Diät kannst Du das beeinflussen.
Je näher die Geburt kommt umso mehr Fragen hast Du dazu. Wie lange wird es dauern, wie groß der Schmerz? Mit der Louwen Diät kannst Du das beeinflussen.